Während Länder auf der ganzen Welt den COVID-19-Impfstoff einführen, tauchen in den Nachrichten häufig Probleme rund um die Pharma-Kühlkette auf. Im besten Fall ist die Pharma-Kühlkette für die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden unglaublich wichtig. Die Pandemie hat die Bedeutung von unterstrichen Pharma-Kühlketten-LogistikunternehmenFähigkeit, sich an Herausforderungen anzupassen. Eine wichtige Quelle für Anpassungsfähigkeit war die Einführung von Technologie. Durch die schnelle und intelligente Digitalisierung greifen diese Unternehmen auf Daten zurück, um Veränderungen voranzutreiben.

Die Integrität, Sicherheit und effektive Lieferung von Arzneimitteln ist von entscheidender Bedeutung. Echtzeitüberwachung und Datenerkenntnisse haben sich als das Toolkit erwiesen, das diese Unternehmen benötigen, um die Nachfrage zu befriedigen. Lassen Sie uns einige der allgemeinen Herausforderungen untersuchen und untersuchen, wie intelligente Technologien zu diesem Zeitpunkt, in dem die Pharma-Kühlkette von großer Bedeutung ist, Lösungen präsentieren.

 

DIE HERAUSFORDERUNG: Volle Sichtbarkeit für Pharma-Kühlkettenlogistikunternehmen

Eine der größten Herausforderungen besteht darin, dass die Kühlkettenlogistik für Pharmazeutika auf vielfältigen Abläufen basiert. Von der Produktion über die Verteilung bis hin zur Lagerung muss die Kühlkette von Arzneimitteln einer strengen Temperaturüberwachung unterzogen werden, mit einem kurzen Fenster für wärmere Temperaturen, bevor diese als kontaminiert oder unwirksam gelten. Wenn es um die Temperaturüberwachung geht, ist die Die Biopharmaindustrie verliert jährlich rund $35 Milliarden aufgrund von Fehlern bei der Temperaturregelung. Diese Situation steht vor Veränderungen.

DIE LÖSUNG: Echtzeitüberwachung und Temperaturparameter

Clever Kühlketten-Logistiklösungen bieten Echtzeitüberwachung von beweglichen Vermögenswerten in der gesamten Kühlkette. Unsachgemäße Kontrollen an dieser Front können in vielerlei Hinsicht zu Verlusten führen - vom Diebstahl über die Bestands- und Versorgungsverwaltung bis hin zu beschädigten Waren. Temperatursensoren, Positionsschilder und Deckelsensoren liefern während der gesamten Produktion, Lagerung, Lieferung und Lagerung umsetzbare Warnungen. Dies lässt keinen Punkt der Kühlkette unkontrolliert.

DIE HERAUSFORDERUNG: Ein alberner Ansatz für die verschiedenen Kühlkettenelemente

Die Idee einer datengesteuerten Entscheidungsfindung ist theoretisch großartig. Traditionell wird dies von Pharma-Kühlketten-Logistikunternehmen praktisch selten erreicht. Die Lieferkette muss ganzheitlich betrachtet werden, um Daten als strategisches Instrument effektiv nutzen zu können.

DIE LÖSUNG: Ein digitaler Überblick von der Quelle bis zum Endbenutzer

Wie in vielen anderen Branchen profitieren Pharma-Kühlketten-Logistikunternehmen von einer retrospektiven Datenanalyse, um zukünftige Abläufe zu rationalisieren. Intelligente Technologien verbinden jeden Berührungspunkt entlang der Kühlkette mit Dateninformationen, auf die über ein Remote-Dashboard zugegriffen werden kann. End-to-End-Datenerkenntnisse bieten die Möglichkeit, vorbeugende und vorschreibende Lösungen bereitzustellen, anstatt zu reagieren, wenn es zu spät ist. In Kombination mit historischen Daten ist diese umfassende Datenansicht ein leistungsstarkes Tool für Logistikunternehmen der Pharma-Kühlkette.

DIE HERAUSFORDERUNG: Harmonisierte Übergaben von Pharma-Kühlketten-Logistikunternehmen an Krankenhäuser und Verkaufsstellen

Bei der Produktübergabe arbeiten viele Kunden in der Gesundheitsbranche im Rahmen tief spezifischer Empfangsanforderungen. Das Gesundheitswesen stellt daher eine Situation dar, in der Lieferanten auf die Bedürfnisse ihrer Kunden abgestimmt werden müssen, um die Lieferung der richtigen Menge im richtigen Zustand zur richtigen Zeit sicherzustellen.

DIE LÖSUNG: Eine detaillierte Ansicht als Leitfaden für Pharma-Kühlketten-Logistikunternehmen

Intelligente Technologien ermöglichen die Echtzeitüberwachung von Waren, um sicherzustellen, dass die Integrität jeder Lieferung erhalten bleibt. Dieser Sichtbarkeitsstandard ermöglicht eine umfassende Bestandsverwaltung in jeder Phase der Kühlkette.

DIE HERAUSFORDERUNG: Compliance

Diese Elemente der Pharmaindustrie sind von strengen Compliance-Vorschriften umgeben. Dies bedeutet, dass die Logistikunternehmen der Pharma-Kühlkette in der Regel einem hohen Verwaltungsaufwand ausgesetzt sind und hohe Anforderungen an Transparenz und Rechenschaftspflicht stellen.

DIE LÖSUNG: Cloud-basierte, automatisierte Aufzeichnung

Intelligente Technologien ersetzen viele manuelle Prozesse durch automatisierte, um Compliance-Aufzeichnungen zu führen. Daten werden sicher in Echtzeit geliefert und auf einem remote zugänglichen Dashboard gespeichert. Dieses System der Cloud-basierten, automatisierten Aufzeichnung entfernt Fälle menschlicher Fehler und hält außergewöhnliche Standards in Bezug auf Compliance-Berichte ein.

COVID hat alles verändert

Wie bei vielen Dingen ist die Die Pharma-Kühlkette wird durch die COVID-19-Pandemie verändert. Da der COVID-19-Impfstoff weltweit vertrieben wird, werden die Herausforderungen, denen sich die Logistikunternehmen der Pharma-Kühlkette gegenübersehen, vor einem globalen Publikum hervorgehoben. Wenn diese Unternehmen ihre Widerstandsfähigkeit unter Beweis stellen, werden sie als Reaktion auf diesen historischen Meilenstein eine zentrale Rolle spielen.

Pharma-Kühlkettenlogistikunternehmen gehen den intelligenteren Weg

Die Kühlkettenlogistiklösungen der Smarter Technologies Group sind eine führende Wahl für Veränderungen in der pharmazeutischen Kühlkette. Diese Lösungen sind leicht zu integrieren, skalierbar, kostengünstig und zuverlässig. Dies macht sie zu einer Option für jedes Unternehmen, das seine Kühlkettenlogistik optimieren möchte. Wenden Sie sich an die Smarter Technologies-Gruppe Heute für weitere Informationen.